Verabschiedung Frau Klaas

IMG_8239Am 22.2.16 wurde Frau Klaas im Beisein des Kollegiums verabschiedet. Sie war seit Oktober 2015 als Vertretungslehrkraft an unserer Schule und hat sich sehr schnell in unsere Schulgemeinschaft eingefunden Wir danken ihr für ihre gleichsam kompetente wie unterstützende Arbeit und das hohe Einfühlungsvermögen, mit dem sie unseren Schülerinnen und Schülern begegnet ist. Wir wünschen Frau Klaas alles Gute und viel Erfolg an ihrer neuen Schule.

Spende der Fam. Witt

IMG_8237Schulleiterin Annegret Krassen bedankte sich herzlich bei der Familie Witt für ihre Spende, die auf einem vorweihnachtlichem  kleinen Fest am Haus der Familie gesammelt wurde. Das Haus erstrahlte festlich durch Tausende von Lichtern und lockte so viele Besucher an. Zugegen war auch unser Akkordeonorchester, das IMG_1968unter der Leitung von Frau Bettermann bekannte Weihnachtslieder spielte.

Sexualpädagogisches Projekt

IMG_1554 IMG_1557Innerhalb des Biologieunterrichtes durften die Klassen L8 und L9 an einem sexualpädagogischen Projekt teilnehmen. Hierzu kamen zwei Frauen des SKF Löningen in die Schule. Durch spannende Gespräche, Gruppenarbeiten und verschiedene Anschauungsmaterialien konnten die Schülerinnen und Schüler viele Informationen in Bezug auf Liebe, Schwangerschaft und Geschlechtsverkehr erfahren und austauschen.

Lesewettbewerb 2015

IMG_8222K800_IMG_8213Mit großer Freude konnte unsere Schulleiterin Annegret Krassen vor der versammelten Schulgemeinschaft die Schulsiegerin der 6. Klassen des Lesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels, Alica Bochinski, beglückwünschen. Sie las aus dem Buch „Flecki, der kleine Held“ von Jenny Dale vor. Den zweiten Platz belegte Kim-Louisa Lampe, die aus „Silberwind – das blaue Einhorn“ von Sandra Grimm vortrug. Beide Schülerinnen erhielten als Anerkennung ihrer Leseleistung je ein Buchgeschenk von der Löninger Buchhandlung „Wortschatz“. Ein Dank geht auch an die Klassenlehrerin Frau Tönnies, die ihre Schülerinnen gut auf den Wettbewerb vorbereitet hat.

 

Besuch des Weihnachtsmarktes der L 9 in Osnabrück

2015-12-10 15.02.13Am Donnerstag besuchte die Klasse L 9 zusammen mit den Lehrerinnen Frau Heyer und Frau Stindt den Weihnachtsmarkt in Osnabrück.

Dazu ging folgender Beitrag ein: Nach der Ankunft konnten zunächst alle ein wenig durch die Stadt bummeln und Wichtelgeschenke für die Weihnachtsfeier besorgen. Später besuchten wir gemeinsam den Weihnachtsmarkt und konnten viele tolle Weihnachtsstände bewundern. Zum Abschluss haben wir uns mit einem Getränk aufgewärmt.

 

 

 

 

Weihnachtsfeier des GE-Bereiches

IMG_8148Am Mittwoch, dem 9.12.15, fand die Weihnachtsfeier der Klassen G 1-6 in der Pausenhalle vor der anheimelnden Krippe statt. Viele Eltern waren erschienen, um bei frisch gebackenen Waffeln und Kinderpunsch den adventlichen und musikalischen Darbietungen ihrer Kinder zu lauschen. Die Schülerinnen und Schüler musizierten und sangen gemeinsam mit Ihren Lehrkräften und den pädagogischen Mitarbeitenden adventliche Lieder. Es wurden weihnachtliche, besinnliche Tänze aufgeführt und ein Weihnachtsgedicht vorgetragen.

Ausflug zum Weihnachtsmarkt nach Bremen

Weihnachtsmarkt Bremen 061In diesem Jahr ist die Klasse G 8/9 mit ihrer Klassenlehrerin Frau Schmücker und mit Frau Möller zum Weihnachtsmarkt nach Bremen gefahren. Dazu ging folgender Beitrag ein:

In Bremen angekommen ging es nach einer Stärkung bei Mc Donalds zum alten Rathaus und zu den Bremer Stadtmusikanten. Auf dem alten Rathausplatz bestaunten wir den riesigen Weihnachtsmarkt, die prachtvoll geschmückten Buden und Weihnachtsbäume, die in allen Farben glitzerten und leuchteten. Beeindruckend waren auch die alten Häuser und die engen Gassen im Schnorrviertel. Dort entdeckten wir ein wunderschönes kleines Geschäft, in dem alle Süßigkeiten vor unseren Augen selber hergestellt wurden.

Bei herrlichstem Sonnenschein ging es weiter zur Weser zum historischen Weihnachtsmarkt. Hier ging es sehr altertümlich zu. Wir hörten Harfenklänge, die Buden waren mit altertümlichen Tüchern gestaltet und selbst die Personen waren gekleidet wie im Mittelalter. Es duftete weihnachtlich nach Gewürzen und Duftkerzen, nach frisch gebackenem Brot und Plätzchen. Weihnachtliche Vorfreude machte sich bei uns bemerkbar und wir fuhren gut gelaunt wieder zurück nach Löningen.