Grußkerzen der Klasse 2

Die Klasse 2 hat in der letzten Woche fleißig Kerzen hergestellt. Diese eignen sich mit ihrem Aussehen und ihren Sprüchen perfekt, um einen lieben Gruß zu überbringen. Die Klasse hatte sehr viel Spaß beim Basteln und Verzieren der tollen Kerzen.

Auf dem Bauernhof Hatke

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 4 und 5 besuchten im Rahmen des Projektunterrichts am Mittwoch, dem 24.11.2021, den Bauernhof Hatke in Bösel . Dort drehte sich alles um die Kuh. Die Kinder durften Kühe streicheln, Kälber tränken, eine Kuh-Pizza zusammenstellen und verfüttern, den Stall fegen, sich den Melkstand anschauen und die selbst hergestellte Butter probieren. Es gab viel zu entdecken.
Der Tag auf dem Bauernhof war ein tolles Erlebnis! Vielen Dank an Familie Hatke und die Initiative „Transparente Landwirtschaft“ der Goldschmaus Gruppe.

Weiterlesen

Waldpädagogik

Ergänzend zum Projektthema „Wald“ besuchten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 A und B einen außerschulischen Lernort, die Werwer Fuhren. Gemeinsam mit einer Waldpädagogin sammelten sie Waldfrüchte, unterschiedliche Blätter, Baumrinden sowie kleine im Waldboden lebende Tiere. Sogar ein Fuchs wurde gesichtet. 

Weiterlesen

Waldabenteuer in Haselünne

Die Klassen 1-2, 2 und 2-3 waren am Montag, dem 22.11.21, im Wald in Haselünne unterwegs und haben gemeinsam mit einer Waldpädagogin und ihrem Hund die Tiere und Bäume im Wald erkundet. Das war total spannend. Auch Ziegen und Rehe wurden in einem Waldgehege gesichtet und genau beobachtet.
Es war ein toller Ausflug!

Waldtier-Experten

Im Rahmen des Projektes „Wald“ wurden die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7B zu Experten. Fleißig wurde recherchiert, gelesen und sich über Besonderheiten verschiedener Tiere unserer Wälder informiert. Die Ergebnisse haben die Schülerinnen und Schüler auf Plakaten dokumentiert und der Klassengemeinschaft vorgestellt.

Zusammen den Wald entdecken

Die Klassen 8-9 und 9-10 haben sich am 10.11.21 auf den Weg in den Wald gemacht und sind in eine spannende bunte Welt eingetaucht. Der Wald selbst bot sich als Spielzimmer für die Schülerinnen und Schüler an. So bauten sie unter anderem eigene Tipis aus den gefundenen Ästen und Zweigen und waren danach sehr stolz auf ihre kleinen Häuser.

Weiterlesen

Was ist stachelig?


Dazu ging folgender Beitrag ein: In der letzten AG Stunde vor den Herbstferien hat sich die Outdoor AG damit auseinandergesetzt, was alles stachelig ist in der Natur. In der vorangegangenen Stunde haben die Schülerinnen und Schüler Bucheckern, Kastanien und verschiedene Kastanienschalen gesammelt, die sie ertastet und beschrieben haben. Den Abschluss der Stunde bildete das Gestalten eines Igels, wozu die Kastanienschalen verwendet wurden, denn der Igel ist schließlich genauso stachelig.