Infos zum Schulausfall

Aktuelle Infos zum Beschluss der Landesregierung

Nach aktueller Bewertung der durch das Corona-Virus bedingten Infektionslage hat die Landesregierung festgelegt:

Der Unterricht entfällt bis zum 18.04.2020. Offizieller Wiederbeginn des Unterrichts ist der 20.04.2020.

Alle schulischen Veranstaltungen, die für diesen Zeitraum angesetzt sind, müssen verschoben werden. Ebenso sind durch die Landesregierung alle Schulfahrten und schulischen Veranstaltungen bis zu den Sommerferien verboten. Falls eine Notbetreuung, auch während der Osterferien, erforderlich ist oder allgemeine Fragen auftauchen, wenden Sie sich bitte an die Klassenlehrkräfte oder an das Sekretariat, das außerhalb der Ferienzeit ab 8:30 erreichbar ist.

Rhythmus-AG

Die AG wird von Herrn Kösters und Herrn Schartmann geleitet.

Jeden Dienstag in der 7. und 8. Stunde werden verschiedene Rhythmen mit den Schülerinnen und Schülern durchgeführt. An dieser AG nehmen 9 Kinder aus den Klassen 3-6 teil. Es werden verschiedene Rhythmen z.B. mit Bodypercussion (Klatschen, Stampfen, auf den Beinen patschen, usw.) gespielt. Wir machen aber nicht nur Bodypercussion, sondern auch Rhythmen mit Percussioninstrumenten (Rasseln, Trommeln, Congas, Bongos, usw.)

Weiterlesen

Projekt: Das kleine Ich bin Ich

Die Klasse 5 A hat sich im Rahmen des Unterrichtsfaches „Werte und Normen“ mit dem Buch „Das kleine Ich bin Ich“ auseinandergesetzt. Während dieses Projekts erfuhren die Schülerinnen und Schüler, dass jeder Mensch einmalig und einzigartig ist. Die Kinder gestalteten ihr eigenes „Ich bin Ich“-Buch und bastelten zum Abschluss ihr eigenes, ganz besonderes „Ich bin Ich“-Stofftier.

Projekt „Gesundes Frühstück“


Im Rahmen des Projektunterrichts „Gesunde Ernährung“ lernte die Klasse 5 A verschiedene Möglichkeiten eines gesunden Frühstücks kennen. Gemeinsam bereiteten die Schülerinnen und Schüler für die Klasse ein Müslifrühstück mit Haferflocken, Joghurt, verschiedenen Obstsorten und Nüssen vor. Des Weiteren wurde am vergangenen Freitag mit selbstgebackenem Brot, verschiedenen Obst- und Gemüsesorten sowie Brotbelägen eine weitere Frühstücksvariante ausprobiert.

Verabschiedung Herr Kurre

Herr Kurre wurde heute von der Förderschulkonrektorin Marion Schwarz im Beisein des gesamten Kollegiums in einer kleinen Feierstunde verabschiedet. Er war seit Oktober 2009 an unserer Schule tätig, hat sich im Schuljahr 2012/13 freistellen lassen, um an der deutschen Schule in Ecuador zu unterrichten und wird zum 2. Halbjahr 2019/2020 auf eigenen Wunsch hin an die Elisabethschule nach Vechta wechseln. Wir wünschen ihm viel Glück und alles Gute!

Auswertung der Umfrage „Mitarbeit im Haushalt“

Die Klasse L8 hat in der Schule eine Umfrage durchgeführt. Sie haben 53 Schülerinnen und Schüler (34 Jungs, 21 Mädchen) der Klasse 6-11 zum Thema „Mitarbeit im Haushalt befragt. Die Jungen und Mädchen sollten beantworten, ob sie zuhause wischen, abtrocknen, staubsaugen, ihr Zimmer aufräumen, den Müll wegbringen, die Wäsche aufhängen oder die Spülmaschine ausräumen. Die Übersicht zeigt, zu welchen Ergebnissen die L8 gekommen ist.

Tschüss!

Im Rahmen der allgemeinen Dienstbesprechung wurden am 27.1.20 die zwei Lehramtsanwärterinnen Frau Feldhues und Frau Claus vom Kollegium herzlich verabschiedet. Der Lehramtsanwärter Herr gr. Macke bleibt unserer Schule erhalten und unterrichtet zukünftig als Förderschullehrer besonders die Fächer Sport und Werken.

Pausenhallenkino

Zu einer schönen Tradition am letzten Schultag gehört unser Pausenhallenkino. Mit der gesamten Schulgemeinschaft haben wir den Film „Polarexpress“ geguckt, der alle in seinen Bann zog. Die SV hat uns mit selbst gemachtem Popcorn überrascht, sodass echtes Kinofeeling aufkam. Das war super!

Vorlesewettbewerb

Den diesjährigen internen Lesewettbewerb der sechsten Klassen gewann Sabrina Lazarevic. Sie überzeugt die Jury mit ihrem Text aus dem Buch „Weihnachten im Holunderweg“ von Martina Baumbach. Zweiter Sieger wurde Achmed Ahmeti, der aus „Pippi Langstrumpf feiert Weihnachten“ von Astrid Lindgren vorlas. Als Anerkennung ihrer Leseleistung erhielten sie am letzten Schultag ein Buchpräsent und eine Urkunde. Herzliche Glückwünsche von der ganzen Schulgemeinschaft.